I Allgemeine Informationen


• Diese Datenschutz- und Cookies-Richtlinie legt die Vorgehensweise bei der Erfassung, Verarbeitung und beim Schutz der von Benutzern angegebenen, in Cookies-Dateien enthaltenen und mittels anderer Technologien über die Internetseite www.imapolska.eu kommunizierten personenbezogenen Daten fest.
Admin der Webseite und für die Verarbeitung der über und im Rahmen der Webseite mitgeteilten personenbezogenen Daten verantwortlich ist die Firma IMA Polska S.A., ul. Polna 21, 62-095 Murowana Goślina, NIP: 782-251-03-05, KRS: 0000566925.

II Personenbezogene Daten


• Die Webseite erfasst Daten, die der Benutzer freiwillig angibt.
• Der Inhalt der Webseite kann ohne Angabe personenbezogener Daten eingesehen werden.
• Jede Person, die personenbezogene Daten angibt, ist berechtigt, auf den Inhalt Ihrer Daten zuzugreifen und diese zu korrigieren, aktualisieren und ergänzen, sowie die Einstellung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu fordern und Widerspruch gegen die Datenverarbeitung einzulegen. Die o.g. Maßnahmen können durch eine entsprechende Erklärung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! getroffen werden.

III. Informationen zu Cookies.


• Die Webseite verwendet Cookies.
• Cookies sind IT-Daten, insbesondere Textdateien, die auf dem Endgerät des Benutzers der Internetseite gespeichert werden und zur Nutzung von Webseiten dienen. Cookies enthalten zumeist den Namen der Webseite, von der sie stammen, die Speicherdauer auf dem Endgerät und eine individuelle Nummer.
• Für die Platzierung von Cookies auf dem Endgerät des Benutzers der Webseite und den Zugriff auf diese ist der Betreiber der Webseite verantwortlich.
• Cookies werden zu folgenden Zwecken verwendet:
• Erstellung von Statistiken, die das Verständnis verbessern, wie die Benutzer der Webseite die Webseiten nutzen, um so deren Struktur und Inhalte zu verbessern;
• Erstellung von Benutzerprofilen, um individuell angepasste Inhalte über Werbenetzwerke einzublenden, insbesondere Google.
• Im Rahmen der Webseite werden zwei grundlegende Typen von Cookies verwendet: Session-Cookies (session cookies) und permanente Cookies (persistent cookies). Session-Cookies sind zeitlich begrenzte Dateien, die auf dem Endgerät des Benutzers gespeichert bleiben, bis sich dieser ausloggt, die Webseite verlässt oder die Software (den Browser) schließt. „Permanente“ Cookies werden für den in den Parametern der Cookies-Dateien festgelegten Zeitraum oder bis zur Löschung durch den Benutzer auf dem Endgerät des Benutzers gespeichert.
• Die Software zum Anzeigen von Webseiten (Browser) erlaubt normalerweise standardmäßig die Speicherung von Cookies auf dem Endgerät des Benutzers. Die Benutzer der Webseite können die Einstellungen diesbezüglich aber ändern. Der Browser ermöglicht die Löschung von Cookies. Außerdem können Cookies auch automatisch blockiert werden. Detaillierte Informationen sind auf den Hilfsseiten oder in der Dokumentation des Browsers zu finden.
• Die Beschränkung der Verwendung von Cookies kann bestimmte auf der Webseite verfügbare Funktionen beeinflussen.
• Cookies können auch von mit dem Betreiber der Webseite kooperierenden Werbeanbietern und Partnern auf dem Endgerät des Benutzers der Webseite platziert und verwendet werden.
• Wir empfehlen die Lektüre der Datenschutzrichtlinien derartiger Unternehmen, um mehr über die Regelungen für die Nutzung von Cookies für Statistikzwecke zu erfahren: Datenschutzrichtlinie Google Analytics.
• Cookies können von Werbenetzwerken (insbesondere Google) verwendet werden, um Werbeanzeigen an die Nutzungsgewohnheiten des Benutzers auf der Webseite anzupassen. Zu diesem Zweck können Informationen über den Navigationspfad des Benutzers oder die Verweildauer auf der jeweiligen Seite gespeichert werden.
• In Bezug auf Daten über Benutzerpräferenzen, die vom Werbenetzwerk Google erfasst werden, kann der Benutzer die aus Cookies stammenden Daten mit Hilfe des folgenden Tools einsehen und editieren: https://www.google.com/ads/preferences/
IV Verwaltung von Cookies - wie können Zustimmungen in der Praxis erteilt und zurückgenommen werden?
• Wenn ein Benutzer keine Cookies wünscht, können die Browsereinstellungen entsprechend geändert werden. Wir behalten uns vor, dass die Deaktivierung von Cookies, die für die Authentifizierung, Sicherheit und Speicherung von Benutzerpräferenzen erforderlich sind, die Nutzung von Webseiten erschweren oder in extremen Fällen auch unmöglich machen kann.
• Zwecks Verwaltung der Cookies-Einstellungen wählen Sie bitte aus der Liste unten Ihren Browser/Ihr System aus und gehen entsprechend der Anweisungen vor
• – Internet Explorer
• – Chrome
• – Safari
• – Firefox
• – Opera
• – Android
• – Safari (iOS)
• – Windows Phone
• – Blackberry


V Weitergabe von Daten.


• Die Daten dürfen ausschließlich in den rechtlich zulässigen Grenzen an externe Stellen weitergegeben werden.
• Der Betreiber kann von befugten Organen auf Grundlage rechtskonformer Anforderungen im Rahmen des angeforderten Umfangs zur Weitergabe der über die Webseite erfassten Daten verpflichtet sein.

VI Schlussbestimmungen


• Der Datenverantwortliche ist zur Vorname von Änderungen an der vorliegenden Datenschutzrichtlinie befugt. Für Personen, die ihre personenbezogenen Daten angeben, gilt die aktuell gültige Version der Datenschutzrichtlinie, verfügbar unter https://imapolska.eu/polityka-prywatnosci/• Auf Angelegenheiten, die in dieser Datenschutzrichtlinie nicht geregelt sind, finden die geltenden Vorschriften des polnischen Rechts Anwendung.